Damwild Über unsere Tierhaltung - Damwild

Über unsere Tierhaltung - Damwild

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Über unsere Tierhaltung

Wir über uns

Unsere Tiere werden das ganze Jahr im Freien gehalten, im Sommer ernähren sie sich von natürlichen Gräsern,
zusätzlich bieten wir ihnen auch Heu aus einer Futterkrippe an.
Um das Vertrauen Mensch/Tier zu fördern, bekommen die Tiere zweimal wöchentlich Bio-Getreide (Hafer und Gerste).
Im Winter füttern wir Heu ,welches wir von eigenen Flächen ernten.
Das Frischfleisch stammt ausschließlich von jungen Tieren im Alter von maximal 18 Monaten, damit ist ein Höchstmaß an Zartheit gegeben.
Das behördlich genehmigte Gehege unterliegt der ständigen Kontrolle durch den Amtstierarzt hinsichtlich Tierschutz und Gesundheit der Tiere. Ebenso wird das Fleisch vor dem Verkauf einer genauen Kontrolle durch den Tierarzt unterzogen.
"Wildfleisch aus dem bäuerlichen Gehege" steht für artgerechte, kontrollierte Haltung und Fütterung der Tiere, nachvollziehbare Sicherheit in der Qualität und Hygiene des Wildfleisches und seiner Produkte.  

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü